| |

Archenhold - Sternwarte - Termine

Navigationsmenüs


Webseitenübersicht

Die Webseiten der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) auf einen Blick:

Stiftung

Die Stiftung umfaßt sechs Standorte:

Termine

Die Archenhold-Sternwarte bietet ein vielfältiges Programm für alle Altersklassen. Führungen zu unterschiedlichsten Themen, Vorträge und Beobachtungen am Fernrohr können Sie hier erleben.
Neu gestaltete Ausstellungen unter dem Motto "Astronomie ist Beobachten und Messen" finden Sie im Erdgeschoss der Sternwarte. Wechselnde Sonderausstellungen widmen sich der Entwicklung der Astronomie und beleuchten unterschiedliche Schwerpunkte.

Auf dem Dach erwartet Sie der »Große Refraktor«, das längste Linsenfernrohr der Welt. Auch der historische Einstein-Saal, das Zeiss-Kleinplanetarium und ein gewaltiger Eisen-Meteorit zählen zu den Attraktionen der Archenhold-Sternwarte.

 

Kalendarische Übersicht der Termine im August 2016

zurückblättern vorblätternnächster Monat August 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1. 2. 3. 4. 5. 6. 7.
8. 9. 10. 11. 12. 13. 14.
15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.
22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
29. 30. 31.

weitere Termine

Mittwoch, 31.08.2016

  1. Kinderprogramm: Krümel und Professor: Die Rettung der Aliens

    14.00 Uhr
    Krümel ist 8 Jahre. Er findet das Weltall cool, und er bastelt gerne verrückte Sachen. Doch das hätte er sich nicht gedacht, dass er schon bald mit seinen Basteleien zwei Aliens zum Weiterflug durch das All verhelfen kann: in einer schönen Sternennacht macht nämlich holterdipolter das Raumschiff ‚Gnotor X‘ eine Notlandung im Garten! Als Dankeschön dürfen Krümel, seine Freundin Yasemin und sein großer Freund Professor eine Rundreise zum Mond machen. Doch das Leben in einem Raumschiff ist viel schwerer, als gedacht. Die Gefährten bemerken, dass die Erde das einzige Raumschiff ist, auf dem man dauerhaft leben kann…

    Planetariumsprogramm für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

  2. Als der Mond zum Schneider kam Kinderprogramm: Als der Mond zum Schneider kam

    15.00 Uhr
    Unterhaltsame Mondkunde für Kinder ab 7 Jahren.

  3. Sonnenphysikalisches Kabinett, Foto: M. Dohrmann Beobachtung: Die Sonne im Fernrohr

    15.00 Uhr Beobachtung der Sonne und ihres Spektrums
    Im Sonnenphysikalischen Kabinett beobachten Sie live die Sonne mit ihren Flecken und Fackelgebieten, das Sonnenspektrum mit zahllosen Fraunhofer-Linien und mit Hilfe eines Spezialfilters auch die gewaltigen Protuberanzen der Sonne.
    Bei schlechtem Wetter bieten wir Ihnen einen Bild- / Filmvortrag zur Sonne.

    Vortrag: Die Sonne im Fernrohr: mehr Informationen